"Wir lieben die Philippinen.
Bei all der Schönheit gibt es auch viele Schattenseiten. Gerade die Ärmsten der Armen und besonders die Kinder sind auf Hilfe angewiesen"

Über uns

Der PHILGER e. V. wurde 1988 gegründet, zunächst mit dem Ziel, deutsch-philippinische Freundschaft zu vertiefen und Kulturaustausch zu fördern.

Darum nennt sich der Verein PHIL(IPPINES)GER(MANY).

Im Laufe der Jahre übernahm der Verein caritative Aufgaben: ein SOS-Kinderdorf in Manila, Opfer des Vulkanausbruchs Pinatubo, Müllmenschen in Manila-Tondo-Aroma wurden unterstützt. Kontakte zu Menschen im Smokey Mountain-Areal, den qualmenden Müllbergen, insbesondere zu den Kindern dort und zu deren Seelsorgern – Pater Prof. Dr. Benigno Beltran und Pater Alfredo Sabado – wurden und werden gepflegt.

Wir konnten helfen, dass die Tanzgruppe „Kinder der Mutter Erde“, die aus Jugendlichen der Müllberge besteht, Gelegenheit bekam, durch Tourneen in Deutschland auf ihre Situation aufmerksam zu machen und Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung anzumahnen. Auch heute noch organisiert der PHILGER e. V. Konzerte philippinischer Chöre, Auftritte dortiger Tanzgruppen sowie Ausstellungen philippinischer Künstler in Deutschland.

Lutz Ruloff

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim.

Geschichte des PHILGER e.V,

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus.

Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus. Aenean leo ligula, porttitor eu, consequat vitae, eleifend ac, enim.

Get In Contact With Us

Wer wir sind. Was wir machen.